Falsche Spiegeleier

Du brauchst:
  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Creme:

    • 35 g Schlagobers
    • 65 g Doppelrahmfrischkäse
    • 85 g Topfen
    • ½ EL Zitronensaft
    • 1 EL Zucker
    • 5 g Vanillezucker
    • Eine Dose Marillen Hälften

Kosten: 4,40€
Zeitaufwand: 60 Minuten

Zubereitung:

Zuerst trennst du Eiweiß und Eigelb. Dann schlägst du den Eidotter samt Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen Masse. Das Eiweiß wird in einer separaten Schüssel zu Schnee geschlagen. Danach Mehl und Backpulver sieben und abwechselnd mit dem Eischnee der cremigen Masse unterheben. Jetzt backe den Teig goldgelb bei 180 ° für ca. 10 Minuten. Stürze den fertig gebackenen Teig auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch und lasse ihn auskühlen. Währenddessen verrührst du den Frischkäse, den Quark, den Zucker, den Zitronensaft und den Vanillezucker miteinander. Jetzt schlägst du den Schlagobers steif und hebst ihn unter die Masse. Stich mit einem Glas Kreise aus dem Biskuit aus. Streiche nun die Creme auf den fertigen Biskuit und setze auf jeden Kreis eine halbe Marille.