Saftiger Karottenkuchen

Du brauchst:

  • 375g Mehl
  • 250g Zucker
  • 350g Karotten, gerieben
  • 200g Mandeln, gerieben
  • 4 Eier
  • 250g Butter
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 2 Zitronen, unbehandelt
  • ½ TL Zimt
  • Prise Salz

Glasur:

  • 250g Staubzucker, Zitronensaft

Kosten: 9,18 Euro
Zeitaufwand: 90 Minuten

Zubereitung:

Stelle zuerst den Abtrieb her. Dafür musst du die weiche Butter zusammen mit Zucker und Dotter schaumig mixen. Gib die Schale und den Saft einer Zitrone hinzu und rühre diese zusammen mit den Karotten unter. Vermische jetzt das Mehl, Mandeln, Backpulver, Salz und eventuell Zimt miteinander. Schlage das Eiweiß zu Schnee. Hebe die trockenen Zutaten im Wechsel mit dem Schnee unter den Abtrieb. Befette eine Springform mit ca. 24cm Durchmesser mit Butter und bestreue sie mit Brösel. Backe den Kuchen bei 180°C Heißluft für ca. 40 Minuten. Lasse den Kuchen anschließend abkühlen. Vermische für die Glasur Staubzucker und den Saft der zweiten Zitrone bis eine dickflüssige Masse entsteht. Bestreiche den kalten Kuchen mit der Glasur.