Kichererbsencurry

Du brauchst:

  • 1 Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 4 Karotten
  • 2 Paprika
  • 3 Tomaten
  • 1 Apfel
  • ca 150 g Spinat (TK oder frisch)
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 1 Dose Kichererbsen
  • Curry, Kreuzkümmel, Kurkuma, Ingwer, Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl zum andünsten
  • Sprossen

Zutaten Couscous:

  • 400 g Couscous
  • doppelte Menge Wasser/Gemüsebrühe
  • Zimt, Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zeitaufwand:
Kosten: 3,40 €

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch hacken, in Öl anschwitzen, Karotten in Scheiben schneiden und dazugeben, mitdünsten, restliches Gemüse und Apfel schneiden und alles mit Kokosmilch weichdünsten, zum Schluss Kichererbsen, Spinat und Gewürze zugeben und kurz mitdünsten, abschmecken und mit Sprossen garnieren.

Zubereitung Couscous:

Flüssigkeit zum Kochen bringen, alles hineinschmeißen, Deckel darauf und garen lassen, nicht anbrennen lassen!