Krautstrudel mit Schnittlauchsauce

Du brauchst:

  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Bauchspeck
  • ½ Stück Weißkraut
  • Salz, Pfeffer, Kümmel, Petersilie
  • ½ Becher Creme fraiche
  • Ei zum Bestreichen
  • ½ Becher Sauerrahm
  • ½ Becher Joghurt
  • Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Knoblauch, 2 EL Majonäse

Zeitaufwand: 45 Minuten 

Zubereitung:

Hoble das Weißkraut fein, salze es und drücke es fest durch, bis es ein wenig mürbe wird. Schneide die Zwiebel und den Speck in kleine Würfel schneiden und schwitze beides in Öl an. Vermische nun alle Zutaten der Fülle miteinander und schmecke sie ab. Verteile die Fülle auf dem Strudelteig und bestreiche ihn mit Ei. Backe den Strudel im Ofen bei 180 °C Heißluft für ca. 30 Minuten.

Für die Sauce musst du den Schnittlauch fein schneiden und alle Zutaten vermischen.