One-Pot-Cooking


Gemüsenudeln

Du brauchst:

  • 150 g Nudeln - Salzwasser
  • 200 g Gemüse nach Geschmack
  • ½ Becher Schlagobers
  • 3-4 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 KL Oregano und gehackte Petersilie

Kosten: € 2,65
Zeitaufwand: 20 min.

Zubereitung:

Lasse zuerst einen Liter Salzwasser für die Nudeln aufkochen. Gib die Nudeln, wenn das Wasser kocht, in den Topf und lasse sie für etwa 7 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit kannst du das Gemüse vorbereiten - gegebenenfalls schälen und schneiden. Nach 7 minütiger Kochzeit der Nudeln kannst du jetzt das Gemüse dazugeben und für ca. 3 min mitkochen lassen.

Seihe die Gemüsenudeln ab (nicht mit kaltem Wasser abschrecken). Lass die Butter im Topf schmelzen und gibt die Gemüsenudeln dazu. Rühre Schlagobers und Parmesan unter, würze und schmeck die Nudeln ab.

Nussnudeln

Du brauchst:

  • 150 g Nudeln
  • 2 EL Butter
  • 1 Dose Sardellenfilet
  • 4 EL Walnüsse
  • ½ BIO-Zitrone - Saft und Schale
  • 1 EL gehackte Petersilie

Kosten: € 3,20
Zeitaufwand: 20 min.

Zubereitung:

Lasse zuerst einen Liter Salzwasser für die Nudeln aufkochen. Gib die Nudeln, wenn das Wasser kocht, in den Topf und lasse sie für etwa 10 Minuten kochen.

Während die Nudeln kochen, Walnüsse und Petersilie hacken und das Sardellenfilet in sehr kleine Stücke schneiden. Ebenfalls die Zitronenschale und den Saft vorbereiten. Nun sollen die Nudeln auch fertig sein und abgeseiht werden.

Lass die Butter im Topf schmelzen, gib die Nudeln und die restlichen Zutaten dazu, würzen die Nudeln und rühre kräftig um. Jetzt noch Abschmecken und mit Petersilie garnieren.