Schweinsbraten in Biersauce mit Radi-Apfelsalat und Erdäpfelnidei


Radi- Apfelsalat

Du brauchst:

  • ¼ Radi weiß (Bierrettich)
  • ½ Apfel, säuerlich
  • ¼ Becher Sauerrahm
  • Etwas Salz, Pfeffer und Essig

Zeitaufwand: 10 Minuten
Kosten: 0,95€




Zubereitung:

Reibe den Radi und den Apfel. Würze den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und Essig. Vermische alles und richte es in einer Schüssel an.







Erdäpfelnidei


Du brauchst:

  • 200 g Kartoffeln mehlig
  • 1 EL Butter
  • ca. 70 g Mehl griffig
  • 1 kleines Ei
  • große Prise Salz
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Zeitaufwand: 40 Minuten
Kosten: 1,30€



Zubereitung:

Schäle, wasche und dünste die Kartoffeln weich.

Presse die Kartoffeln in eine Rührschüssel und gib die restlichen Zutaten hinzu. Knete den Teig ganz kurz, forme ihn zu einer fingerdicken Rolle und schneide ihn in daumenbreite Stücke.

Brate die Nidei in heißem Butterschmalz beidseitig goldbraun.

Schweinsnuss in Biersauce

Du brauchst:

  • 170 g Schweinsnuss
  • Etwas Öl, Salz, Pfeffer,
  • Kümmel, Knoblauch,
  • Paprikapulver und eine
  • Gewürznelke
  • 50 g Wurzelwerk und ½ Zwiebel
  • 100 ml Bier
  • 60 ml Suppe
  • 1-2 TL Maizena

Zeitaufwand: 1 Stunde
Kosten: 2,60€

Zubereitung:

Schneide das Wurzelwerk und die Zwiebel in grobe Stücke und gib sie in eine Bratenform. Bestreiche das Fleisch mit Öl und den Gewürzen. Spicke es mit der Nelke und brate es bei 200o Grad Heißluft für 15 Minuten im Rohr an. Gieße mit Suppe und Bier auf. Stelle die Temperatur auf 160o Grad zurück und gare es für weitere 20-30 Minuten. Gieße den Bratensaft am Ende der Garzeit ab und binde ihn mit Maizena und würze ihn.